DRUCKEN

Neugier = Pflicht. Keiner weiß schon alles.


Gerade die besten Expertinnen und Experten wissen: Man lernt nie aus. Das Wissen in unserer Branche entwickelt sich rasant weiter, und wir wachsen mit dieser Dynamik mit. Das zeichnet auch unser Team aus. Unser Alltag ist geprägt von tief gehendem Interesse an dem, was wir tun – und das heißt Neugierde, Lernhunger und rasches Auffassen und Verarbeiten. 


Unsere Strukturen passen wir den Herausforderungen an – wir haben dafür die ideale Größe. Die Geschäftsführung umfasst zwei Personen. Dazu kommen die Business Services und Infrastructure Services. Die Stabsstellen für Unternehmensfunktionen wie HR, Recht, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen und Informationssicherheit und der Bereich Organisation ergänzen die insgesamt gut überschaubare Struktur.


Arbeit ist ein Teil vom Leben – nicht mehr und nicht weniger. Darum haben auch gemeinsame Erlebnisse für unser Team abseits des Arbeitsalltags hohen Stellenwert. Das reicht bis zu unseren Teamevents, beginnt aber oft bei der gemeinsamen Mittagspause. Viele von uns gestalten sie bewusst gemeinsam und als motivierenden Faktor für die Herausforderungen, die am Nachmittag warten.


Viele Freundschaften sind in der SVC gewachsen, und viele verstehen sich nicht bloß als "Arbeitskolleginnen" und „Arbeitskollegen“. Dieses Beziehungs-Netzwerk verbindet, und das bis in die Freizeit hinein. Gemeinsame Erlebnisse sind ebenso Gesprächsthema wie der fachliche Austausch. Auch hier ist die Grenze zwischen „beruflich“ und „privat“ oft fließend und eigentlich ohne Bedeutung.


Wir teilen ein Stück unseres Lebens – und das soll immer wieder auch Spaß machen. Gemeinsame Events verbinden und sind denkwürdige Meilensteine, an die sich viele noch Jahre später erinnern. Wenn die Geschäftsführung und die Bereichsleiter auf der Weihnachtsfeier eine Gesangseinlage zum Besten geben. Wenn miteinander am Muttertag für die „Konzernmutter“ (Dachverband der Sozialversicherungsträger) gekocht wird. Oder wenn die SVC zum gesunden Frühstück einlädt.